Sollten wir Freak Out Über Small Cap Underperformance?

Small Caps: Der Hype

Wenn Sie die Märkte folgen, ist es schwierig , die nie endende Schreie über den bevorstehenden Weltuntergangsstimmung in den S & P 500 , da Small – Cap – Aktien Large Cap Aktien hinken wurden zu entkommen. Im Folgenden sind zwei Beispiele. Von The Dallas Morning News :

Sind Small-Cap-Aktien eine Warnung Flagge winken? Eines der wichtigsten Anzeichen für eine Hausse im Begriff ist zu rollen, wenn nur ein paar große Bestände, die Indizes drängen höher als die riskanter, volatiler Small Caps verkaufen. In den zwei Jahren bis 2001 Bärenmarkt führen, werden mit 80 Prozent der Gewinne im S & P 500 kam von weniger als 20 Prozent der Aktien. Wenn der S & P 500 ist neue Höchststände schlagen, die viel breiter Russell 2000 sollten auch neue Höchststände schlagen werden. Der Russell 2000 hat in Lockstep sowohl mit dem S & P 500 und der Dow Jones Industrial Average durch die meisten der aktuellen Hausse bewegt.

Von CNBC:

Nach der schlimmsten Woche in zwei Jahren, Aktien zu einem weiteren Ausverkaufs verwundbar sind, sagen Techniker. Aus der europäischen Bankaktien zu Small Caps und Junk-Bonds, gibt es eine Vielzahl von Indikatoren, die Warnzeichen blinken, einschließlich der S & P 500 selbst, die letzte Woche durch ein Gebiet fiel um 1.950, eine wichtige Unterstützungsniveau, sagten sie.

Small Caps: Die Fakten

Wenn Ihnen jemand sagt, besorgt über etwas zu sein, ist es immer ratsam, auf die Geschichte zu schauen und fragen:

Wie besorgt sollten wir sein?

Die Tabelle unten zeigt uns Small-Cap-Underperformance ist nicht unbedingt eine Show-Stopper für einen Bullenmarkt. Der obere Teil der Tabelle unten zeigt die Performance des S & P 500 (Large Caps) in Bezug auf den Russell 2000 Index (Small Caps). Der Boden der Grafik zeigt den S & P 500 in der Isolation. Wenn die Large-Cap-to-Small-Cap-Verhältnis steigt, sagt es uns Large Caps sind übertrafen Small Caps. Von 1994 bis Ende 1999 blieb hinter Small Caps deutlich Large Caps. Im gleichen Zeitraum der S & P 500 bewegte sich von 443 bis 1.419. Anders ausgedrückt, während eines Zeitraums von Small-Cap-Minderperformance der S & P 500 um den Faktor 3,2 erhöht, was eine massive Verstärkung in den breiteren Aktienmarkt.

Wir haben dieses Thema in der Vergangenheit abgedeckt; also , wenn Sie mehr Beweise wollen, Busting Small Cap / Aktienmarktrisiko Mythen ist eine gute Quelle.

Anlage Implikationen – das Gewicht der Beweise

Alle Dinge gleich sind wir würden es vorziehen, Small Caps übertreffen ihre etablierten und größeren Brüder zu sehen. Allerdings mit kleinen Kappen hinken, für sich genommen, ist kein Grund für die nächste Aktien Ausgang zu sprinten. Anstatt sich auf Small Caps allein, ist es am besten, alle Beweise aus mehreren Märkten zu suchen, Anlageklassen und Verhältnisse, etwas, das wir über unser Marktmodell erreichen. Das Gewicht der Beweise war etwas wackelig, wie der nahe am Freitag, den 15. August Etwas wackelig bedeutet nicht bearish; es bedeutet, dass es klug war Aktienquote zu reduzieren, bis der Markt uns von einer Wahrscheinlichkeit Perspektive mit ein bisschen mehr Klarheit zur Verfügung gestellt. Die Quoten begann am Montag, 18. August, um zu verbessern, sodass wir die Aktienquote zu erhöhen, zurück mit der harten Beweise ausgerichtet zu werden.

Fed weiterhin Anlass zur Sorge

Als dieser Artikel geschrieben wurde, wurde der Markt verdauen noch Jackson Hole-Adresse des Janet Yellen. Es gibt keine Möglichkeit, die Auswirkungen der Zinserhöhungen der Zentralbanken zu Zucker Mantel. Alle Dinge gleich sind, bevorzugen Märkte Zinssenkungen statt Zinserhöhungen zu sehen. Allerdings wird der Markt und Beweise beginnen, einige beobachtbare Anzeichen für eine Verschlechterung zu zeigen, wenn Bedenken Zinssatz beginnen die Rallye in Aktien zu bedrohen. Deshalb ist unser Ansatz nicht ändert. Wir werden auch weiterhin die Beweise mit einem flexiblen, unvoreingenommenen und offenen Geist zu überwachen.