Kunsthandelsplattform ‚SuperRare‘ verzeichnet Volumenzuwachs

Digitale Kunsthandelsplattform ‚SuperRare‘ verzeichnet Volumenzuwachs von 365% Die digitale Kunstszene entwickelt sich zu einer Aktivitätsschmiede für nicht fungible Token. Der digitale Kunstmarktplatz ‚SuperRare‘ hat ein kumulatives Handelsvolumen von über 1,6 Millionen Dollar erreicht, da die Käufer sich mit dem Konzept der Kunst, die als nicht fungible Wertmarken verkauft wird, wohler fühlen. Der Marktplatz begann das … Read moreKunsthandelsplattform ‚SuperRare‘ verzeichnet Volumenzuwachs