La manada está llegando: Software Startup Snappa convierte sus reservas de efectivo en Bitcoin

Otro: La empresa de software Snappa, con sede en Canadá, es la última en subirse al tren de las monedas de bits para cubrir el riesgo de que la moneda fiduciaria pierda su poder adquisitivo debido a la inflación.

¡Ya ha empezado!

MicroStrategy invirtió 250 millones de dólares, y luego Tahini ha convertido todas sus reservas de efectivo en Bitcoin. Ahora, la empresa de software gráfico, Snappa, está reemplazando el 40% de sus reservas de efectivo con el mayor activo digital.

En el blog oficial de la compañía, el cofundador de Snappa, Christopher Gimmer, quien es un experto en finanzas con una especialización en economía, compartió que decidieron diversificar en Crypto Trader por el miedo a la inflación.

Las cantidades masivas de facilitación cuantitativa junto con el estímulo fiscal, de las que espera que los gobiernos sigan haciendo más, resultarán en un desprestigio de la moneda y una pérdida de poder adquisitivo.

Por ello, „para cubrir este riesgo, hemos elegido adoptar Bitcoin como un activo de reserva primario en nuestro balance“.

Como un verdadero Bitcoiner, Gimmer enfatiza la escasez del activo digital, que, a diferencia del fiat, se hará más escaso con el tiempo. También considera que BTC alcanzará los 100.000 dólares a finales de 2021 como „bastante realista“, gracias a sus fundamentos y al estado de la macroeconomía.

A medida que la empresa de arranque con sede en Canadá continúa escalando y generando flujo de efectivo libre, tuvieron que elegir la opción de poner el dinero, y obviamente, se fueron con el „buen dinero“.

Además, con sólo el 1,7% de la capitalización del mercado del oro, está „confiado“ en que el bitcoin seguirá superando al metal precioso también en los próximos años y décadas.

„Después de caer en la madriguera del conejo y de pasar cientos de horas estudiando el protocolo subyacente y toda la teoría del juego que hay detrás de él, comenzamos a acumular bitcoin de forma constante a partir de marzo de este año“, dijo Gimmer.

„Esta posición ahora constituye un porcentaje significativo de las reservas totales de efectivo de nuestra compañía.“

Por lo tanto, las empresas de pequeña escala ya han comenzado a tomar la ruta de la moneda de bits al igual que los países que enfrentan problemas con su moneda fiduciaria; Venezuela, Argentina, Zimbabwe, Nigeria, Kenia y Turquía, han sido los primeros en adoptar el BTC.

Bitcoinin S2F-malli on edelleen tiellä: Kohdehinta on 55 000 dollaria

Bitcoin ei ole onnistunut voittamaan vastarintaa 12 000 dollarin tasolla tänä viikonloppuna, mutta osakekurssi-ennustemalli on edelleen tiellä, koska viimeisin punainen piste tulostetaan elokuussa.

Stock-to-flow (S2F) -malli on kryptoanalyytikon aivorukko, joka menee twitter-kahvan ”PlanB” kautta. Se julkaistiin alun perin maaliskuussa 2019, ja siinä tarkastellaan tarjonnan tuotannon ja käytettävissä olevan varaston välistä suhdetta laskemalla lähinnä Bitcoinin arvo niukkuuden kautta.

Malli on kartoitettu Bitcoin Future hinta suurella tarkkuuden, seuraavista kolmesta puolittaminen tapahtumaa nyt. Vuosina 2012 ja 2016 BTC-hinta laski jonkin verran ennen tuloa suurten härän markkinoille seuraavina vuosina. Vuoden 2020 puoliväli on pelattu samaan tapaan toistaiseksi, kun ennustetaan suurta juoksua vuodelle 2021, jos historia riittää. On syytä huomata, että malli on kohdistettu hintaan 55 000 dollaria.

Kolmas punainen piste lähetetty korkeammaksi

Kolmas punainen piste on painettu ja se on korkeampi kuin kaksi edellistä, nykyinen taso on 11 850 dollaria. On kuitenkin huomattava, että elokuun kuukausittainen sulkeminen ei ole vielä valmis, ja tämä piste jatkuu nykyisillä hinnoilla. Analyytikko on kohdistanut joulukuun 2017 korkealle seuraavalle esteenä.

”Kolmas punainen piste (tällä hetkellä 11850 dollaria) yläpuolella 2d punaista pistettä (bitcoin heinäkuu suljetaan 11356 dollaria) ja ensimmäisen punaisen pisteen yläpuolella (kesäkuu sulje 9132 dollaria)… seuraava tavoite: joulukuu 2017 ATH sulje 14 000 dollaria”

Tällä hetkellä tämä näyttää siltä, ​​että päästäkseen nykyiselle tasolle vaaditaan hieman yli 66%: n voitto. Kun otetaan kuitenkin huomioon, että BTC nousi 5000 dollarista 20 000 dollariin vain kahden kuukauden aikana vuoden 2017 lopulla, mikään ei ole kysymys.

Ennen kuin mitään tällaista tapahtuu, tarvitaan korkeampi korkeus vuoden 2019 huipulta, vajaat 14 000 dollaria, joten 12 000 dollarin ylittäminen on välttämätön seuraava askel

Tutkijakumppani ‚CryptoWhale‘ on havainnut, että Binance- ja Coinbase-tietojen avulla BTC-virtaukset pörsseihin ovat lisääntyneet samoin kuin ennen maaliskuun puolivälin markkinoiden kaatumista, jonka seurauksena hinnat laskivat alle 5 000 dollaria.

Analyytikko lisäsi, että näyttää siltä, ​​että BTC-valaat ovat menestyneet hienosti viime kuukausien aikana ja alkavat nyt lähettää digitaalisia hyödykkeitään vaihtoon valmistellen myydäkseen.

Maaliskuussa Crash pitkälti tuoma pandemian paniikki kuin se vaikutti osakemarkkinoiden lisäksi Crypto markkinoita, joten tällä kertaa voisi olla erilainen. Havainto on vain vertailua varten ja tiedot osoittavat, että jopa 2,6 miljardia dollaria on liikkeellä.

Suurempi siirto voi olla korteissa tai BTC: ssä, ja vaikka se voi pudota lyhyellä aikavälillä, S2F-malli vaatii silti suurempia pitkäaikaisia ​​voittoja.

Visão geral do Crypto, Ouro, Estoques e Mercado de Petróleo

As moedas criptográficas começaram o mês com um movimento que seria melhor descrito como estável depois de chegar em julho, no fundo de um mercado volátil. Com a economia ainda tentando se conformar com os efeitos da pandemia do coronavírus, os vários ativos digitais no mercado, assim como os metais preciosos, acumularam lucros maciços.

Variando de Bitcoin para outros ativos digitais de ponta, as corridas de touro tomaram conta de todo o mercado criptográfico. Atualmente, a líder em criptografia Bitcoin Revolution comercializa confortavelmente acima da região de $11.000 e está de olho na etiqueta de preço de $12.000, para a região de $10.500 que negociou no mês passado.

O Bitcoin não é o único ativo digital que teve um lançamento este mês, já que o Ethereum e o XRP também aumentaram significativamente. Atualmente, o mercado da indústria de criptografia viu sua capitalização de mercado crescer acima de US$350 bilhões em comparação com a faixa de US$270 a US$300 bilhões do mês passado.

Com o mercado testemunhando recompensas frutíferas, os especialistas têm sido rápidos em avisar que o mercado pode em breve se retirar quando os ursos assumirem o controle.

O mercado criptográfico e sua capitalização de $350 bilhões de dólares

Com o atual estado da economia global, especialmente com o aumento das infecções pelo coronavírus, a economia havia se movido a um ritmo tremendamente lento em comparação com quando as coisas ainda estavam normais. Com o retorno a uma suposta norma, bens digitais e tradicionais, como ações e metais preciosos, testemunharam mais influxo de investimentos em dinheiro.

No final de julho, toda a capitalização do mercado criptográfico passou de US$ 300 bilhões e continuou a inflar sem sinais de parar. Liderando o pacote está a principal moeda criptográfica, a Bitcoin, que subiu acima da marca de 11.000 dólares.

Desde 21 de julho, a Bitcoin passou de uma negociação a US$ 9.200 para um preço de venda de US$ 11.850 no momento em que foi escrito, um aumento de mais de 28%. No mesmo período, o Ethereum testemunhou uma corrida ainda maior, aumentando em 68%.

Alts impulsionou a ação, pois o domínio de Bitcoin caiu de 64,7% em 1º de julho para 62% em 31 de julho. No momento, a dominância da Bitcoin mal está acima de 60%.

Atualmente, a Bitcoin ainda lidera o pacote em termos de tampão de mercado, após ter lançado um tampão de mercado de $218 bilhões. Em comparação, o Ethereum vem em segundo lugar por uma ampla margem com uma leitura de limite de US$ 44,5 bilhões. Com a corrida recente, o XRP ficou com o terceiro lugar nos gráficos da Tether.

O mercado de ouro atinge a maior alta de todos os tempos.

O mercado de ouro testemunhou um dos mais significativos aumentos de preços, pois quebrou pela primeira vez o preço de 2.000 dólares pela primeira vez. Como no momento em que escrevemos, o ouro subiu 35% até o momento e os contratos de dezembro estão mudando de mãos a $2.078, o que é $100 a mais do que o recorde anterior de todos os tempos a partir de 2011. Os analistas e especialistas esperam que o ouro continue negociando bem acima dos $2.000 por onça na região.

Os principais players do mercado de ações testemunham pequenos aumentos

Como resultado do bloqueio que foi praticado em uma tentativa de conter a taxa de infecção da pandemia do coronavírus, os grandes jogadores americanos sofreram muito no mercado de ações. Com o fechamento agora facilitado e os governos bombeando liquidez nos mercados, os principais índices estabeleceram novos máximos após a „venda do Coronavirus“ de 12 de março, traduzidos em uma correção de 30% a 40%.

O petróleo bruto parece ser o maior perdedor do grupo, mas considerando o fato de que há apenas 3 meses e meio ele estava sendo negociado em território negativo, é uma surpresa vê-lo fechado hoje a uma alta de 5 meses. O petróleo bruto caiu 31% no acumulado do ano.

Kunsthandelsplattform ‚SuperRare‘ verzeichnet Volumenzuwachs

Digitale Kunsthandelsplattform ‚SuperRare‘ verzeichnet Volumenzuwachs von 365%

Die digitale Kunstszene entwickelt sich zu einer Aktivitätsschmiede für nicht fungible Token.

Der digitale Kunstmarktplatz ‚SuperRare‘ hat ein kumulatives Handelsvolumen von über 1,6 Millionen Dollar erreicht, da die Käufer sich mit dem Konzept der Kunst, die als nicht fungible Wertmarken verkauft wird, wohler fühlen.

Der Marktplatz begann das Jahr mit einem Plattformverkaufsvolumen bei Bitcoin Era von 344.000 US-Dollar, hat diese Zahl jedoch innerhalb von sieben Monaten fast vervierfacht.

Künstler können ihre Werke auf der Plattform digital signieren, indem sie ein tokenisiertes Zertifikat erstellen, bevor sie an einer Online-Auktion teilnehmen. Sammler können dann Werke auf Sekundärmärkten kaufen und weiterverkaufen.

Ein nicht fungibles Token (NFT) ist ein spezifischer Typ digitaler Assets, bei dem jedes Token eine eindeutige Kennung hat. Sie können verwendet werden, um Eigentumsrechte für alles von digitalen Fan-Sammelobjekten bis hin zu Kunstwerken darzustellen. Der aktuelle Standard für diese Arten von Token ist der ERC-721, der auf Ethereum basiert.

Attraktive Tantiemen

Für Künstler bieten diese NFTs auch eine neue Möglichkeit, durch strukturierte Lizenzgebührensysteme aus dem Wachstum im Laufe der Zeit Kapital zu schlagen. SuperRare arbeitet auf einer 15%igen Provisionsbasis, wobei 85% an den Schöpfer gehen – aber was für Künstler noch attraktiver ist, ist die 10%ige Tantieme auf Sekundärverkäufe.

Der Forschungsanalyst von Messari Crypto, Mason Nystrom, hat die Wachstumstabellen für SuperRare erstellt und stellt fest, dass Sammler aus 178 Ländern über 350.000 Dollar an Sekundärverkäufen erzielt haben, was einen lebhaften Markt nach der Auktion belegt.

Der Markt selbst behauptete kürzlich, dass auf der Plattform über 8.000 Werke verkauft wurden, die Künstlern über 1,3 Millionen Dollar und Sammlern über 430.000 Dollar einbrachten.

Wachsende Popularität

Laut nonfungible.com ist SuperRare die zweithöchste NFT-Plattform in Bezug auf das Sieben-Tage-Volumen und übertraf in der vergangenen Woche den Ethereum Name Service.

Bei den Allzeit-Volumina belegt das digitale Katzensammelspiel CryptoKitties mit 37 Millionen gehandelten Dollar den ersten Platz. In der vergangenen Woche integrierte SuperRare laut Bitcoin Era die virtuelle Landkaufplattform Decentraland in seinen Marktplatz.

Neben Kunst sind NFTs auch für Spielgegenstände oder Charaktere und Sammlerstücke wie digitalisierte Karten beliebt.

TDC Weekly Digest: BTC Prijs toont Tekenen van Leven

Het is een lange tijd in de maak geweest, maar de prijs van Bitcoin heeft eindelijk enige tekenen van leven getoond na de ongewoon vlakke handel in de afgelopen zes weken. De prijs van Bitcoin is wekenlang in de onderste regionen van $9.000 gezakt, maar deze week is de prijs eindelijk boven de $9.500 gekomen.

Bitcoin heeft een speciale affiniteit met de $10.000 prijs. Dit cijfer vertegenwoordigt de helft van de prijs tot aan de hoogste prijs en is een sentimentele mijlpaal die meestal een opwaartse trend betekent. Maar, met de munt die vastzit in de onderste regionen van $9.000, is er niet veel om opgewonden over te raken – in feite, en het altcoin seizoen is in zijn kielzog aan het brouwen.

Er is niet veel katalyserend nieuws geweest om te verklaren waarom de munt plotseling is opgestegen, maar er is goed nieuws uit de VS waar de Federal Reserve bitcoin heeft verklaard als een vorm van geld onder de Washington DC. Money Transmitters Act.

Echter, in Europa was er minder enthousiast over het populaire mobiele handelsplatform Robinhood, dat zijn vriendschappelijke connectie heeft met cryptocurrency, en annuleerde plotseling de lanceren van het lanceren in het Verenigd Koninkrijk. De plannen voor wereldwijde expansie zijn in de ijskast gezet, evenals de drang naar crypto-adoptie door middel van een dergelijke app.

Op weg naar $10.000?

Nu de prijs van Bitcoin eindelijk tot leven komt, vragen velen zich af wat dit kan betekenen voor de grotere groeispurt die van de munt wordt verwacht, vooral na de halvering eerder dit jaar. Het moet echter nog de bovengrens van zijn macrohandelsbereik, dat op $10.000 ligt, doorbreken. Op het moment dat we dit schrijven, handelt BTC iets lager tegen de huidige prijs van $9523.

Wat betreft de koers van BTC op korte termijn, speculeren analisten dat $9.600 een belangrijk niveau is om in de gaten te houden.

Analist TheCryptoCactus suggereerde zelfs dat een wekelijkse sluiting boven dat niveau ideaal zou zijn om verdere opwaartse druk uit te oefenen. Hij verklaarde:

„De markt ziet er naar mijn mening erg sterk uit, maar voor volledige transparantie moet dit $9600 niveau omgedraaid worden in de weekly close als we echt hoger willen blijven…“

Bitcoin genormaliseerd

Bitcoin mag dan wel in de mainstream zijn gekomen en legitiem zijn geworden, het heeft nog steeds hulp nodig die genormaliseerd moet worden. Een recente beslissing in Washington heeft hier aan bijgedragen.

De situatie is ontstaan tijdens een hoorzitting van de Verenigde Staten tegen Larry Dean Harmon. Harmon had een ontslagmotie ingediend voor de zaak tegen hem wegens het runnen van een ondergronds Bitcoin-handelsplatform. Bitcoin werd in deze zaak bekeken en hoofdrechter Beryl A. Howell beschreef geld als een „ruilmiddel, betaling of waardeopslag“. Ze voegde eraan toe dat Bitcoin aan deze voorwaarden voldeed en nam dus de betekenis ervan over, hoewel het niet noodzakelijkerwijs beperkt is tot geld.

Blijven zitten

Helaas. Robinhood en zijn crypto-vriendelijke service zullen niet snel de grenzen van de wereld verleggen. Volgens een CNBC-rapport van 21 juli kondigde Robinhood aan dat het zijn plannen voor wereldwijde expansie had stopgezet en zich momenteel concentreert op de ontwikkeling van zijn thuismarkt in de nabije toekomst.

De woordvoerder van een bedrijf zei:

„Er is veel veranderd in de wereld in de afgelopen maanden, en we hebben de moeilijke beslissing genomen om onze Britse lancering voor onbepaalde tijd uit te stellen. Als bedrijf richten we onze inspanningen op het versterken van onze kernactiviteiten in de VS“.

BTC Rush: Perspectives élevées pour le prix du Bitcoin alors que les investissements miniers explosent

De nouveaux investissements dans de l’équipement minier par de petites entreprises indiquent des perspectives optimistes pour l’avenir du Bitcoin.

Les investissements récents dans l’équipement minier de crypto-monnaie par de plus petits acteurs pourraient être un signal positif pour la longévité et la valeur du Bitcoin ( BTC ). Fin juin, la firme de blockchain basée aux États-Unis, Core Scientific, a commandé plus de 17 000 des dernières machines ASIC d’extraction de Bitcoin Code au fabricant chinois de matériel Bitmain. La nouvelle a fait des vagues dans l’industrie comme la plus grande commande connue d’Antminer S19 par un seul opérateur.

Core Scientific utilisera certaines des machines pour ses propres opérations tandis que le reste sera utilisé pour ses services d’exploration de données en nuage pour les clients. Par ailleurs, l’un de ses principaux clients, Horizon Kinetics, a augmenté ses investissements avec Core Scientific afin d’accéder aux nouveaux équipements miniers de Bitmain.

Cette nouvelle est la dernière d’une série d’investissements et de développements des principales opérations minières en dehors de la Chine , qui est depuis longtemps considérée comme la plaque tournante de l’écosystème minier mondial du Bitcoin depuis plus d’une demi-décennie. Les investissements majeurs des petites entreprises qui cherchent à augmenter leur empreinte dans l’espace minier créent non seulement un sentiment positif pour l’industrie, mais montrent également que les petits acteurs cherchent activement à s’impliquer dans un espace dominé par les plus grandes entreprises.

Réduire de moitié signifie l’efficacité

Les investissements dans l’équipement minier de crypto-monnaie par les petits acteurs de l’industrie suggèrent qu’il y a une confiance croissante dans le secteur. Malgré le fait que la récompense d’extraction de Bitcoin ait traversé son dernier événement de réduction de moitié , les opérateurs semblent jouer le jeu long, indiquant des perspectives optimistes pour l’industrie.

Cointelegraph s’est entretenu avec Jason Deane, analyste pour l’analyse financière et la société de conseil Quantum Economics, qui a une expérience pratique dans l’industrie minière. L’investissement dans les mineurs réalisé par Core Scientific illustre l’optimisme du secteur, selon Deane. „Ils le ressentent clairement, sinon ils ne le feront pas“, a-t-il déclaré. De plus, Deane pense que l’équation est assez simple quand on regarde les chiffres:

«L’exploitation minière est une entreprise qui est absolue dans les chiffres clés, il s’agit donc simplement d’évaluer la rentabilité de façon continue. Bien que la difficulté et le hashrate soient variables et étroitement liés, nous pouvons supposer que les deux augmenteront avec le temps. Si le prix du Bitcoin augmente de manière significative, nous pouvons également être certains qu’il augmentera beaucoup plus rapidement. Tout se résume au coût et à la position de protection – si vous pouvez obtenir une alimentation qui garantit que votre seuil de rentabilité est très bas, disons 6 000 $ ou moins par Bitcoin, alors vous avez une bonne assurance contre tout ce qui vient ensuite. “

Il est également important de considérer le prix du dernier équipement minier pour comprendre les implications des investissements majeurs dans une opération à grande échelle

Un nouvel Antminer S19 se vend 1785 $ sur le site Web de Bitmain. Si Core Scientific achetait ses mineurs à ce prix, ce chiffre à lui seul serait d’environ 30 millions de dollars pour 17 000 unités.

Néanmoins, Deane n’est pas surpris par la valeur des investissements dans le matériel minier le plus récent, même après la dernière réduction de moitié, et a suggéré que certains mineurs pourraient fonctionner de manière rentable jusqu’à la prochaine réduction de moitié, qui devrait avoir lieu en 2024: «Le sentiment va l’avenir est globalement haussier et il n’y a plus d’ajustement pendant quatre ans », ajoutant que« l’équipement actuel, acheté si tôt dans ce cycle de réduction de moitié, a de bonnes chances d’obtenir un bon retour sur investissement et peut même être bon pour toute la période ».

Johnson Xu, chef de la recherche et analyste en chef chez TokenInsight, a déclaré à Cointelegraph qu’un certain nombre d’entreprises ayant accès au capital se préparaient à investir dans du matériel minier avant la réduction de moitié. Cette décision a été stimulée par l’opportunité d’augmenter l’efficacité opérationnelle en vendant des équipements plus anciens pour de nouvelles machines:

«Je pense que les livraisons d’Antminer S19 qui se produisent directement après la réduction de moitié sont un autre facteur contribuant aux récents investissements massifs dans l’équipement minier. Le S19, entre autres, est l’un des derniers ASIC miniers SHA-256 sur le marché, de nombreux acheteurs sont donc prêts à acquérir les machines de dernière génération afin de mettre à niveau leurs opérations existantes ou uniquement dans le but d’ouvrir une nouvelle ferme minière . „

Wie unterscheidet man zwischen Bitcoin, Altcoins und Wertmarken?

Krypto-Neuling: Wie unterscheidet man zwischen Bitcoin, Altcoins und Wertmarken?

Obwohl nur Faulpelze noch nichts von Kryptogeld gehört haben, fehlt der Gesellschaft im Allgemeinen noch immer ein Bewusstsein für diese Art von Geld. Nichtsdestotrotz wächst die Zahl der Neuankömmlinge in der Branche täglich. Aber wo soll man anfangen, bevor man sein Geld investiert und riskiert, alles zu verlieren?

Zunächst einmal muss jeder Anfänger verstehen, was Krypto-Währung ist. Grob gesagt, kann man sich eine Vorstellung davon machen, nachdem man das Wort selbst in zwei Teile geteilt hat.

Cryptocurrency, was soviel bedeutet wie „kryptographisches Geld“ oder so ähnlich. Tatsächlich handelt es sich bei der Kryptowährung um eine digitale Verschlüsselung, die für Zahlungen oder Wertspeicherung verwendet werden kann. Es wird nicht wie jede andere Form von Geld durch einen physischen Wert gedeckt.

Es handelt sich lediglich um eine Reihe von Nummern, die im Netzwerk aufgezeichnet wurden, die so genannte Blockchain. Man kann sie weder sehen noch anfassen, aber diese Travestie hindert sie nicht daran, für tatsächliche Zahlungen verwendet zu werden. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Gesetze der Mathematik zuverlässiger sind als jede Art von physikalischem Hintergrund für eine Währung.

Dezentralisiertes Geld

Auf der positiven Seite jeder Krypto-Währung steht der dezentrale Charakter. Trotz der anfänglichen Blockchain, die von einer unbekannten Person oder einer Gruppe von Personen unter dem Codenamen Satoshi Nakamoto entwickelt und gestartet wurde, kann keine einzelne Person oder Einheit das gesamte Netzwerk kontrollieren. Diese Besonderheit gewährleistet die Anonymität und Vertraulichkeit der Nutzer, wobei die Tatsache, dass Nakamoto in den letzten 20 Jahren nicht identifiziert wurde, der beste Beweis dafür ist.

Der zweite Vorteil der Dezentralisierung besteht darin, dass keine einzelne Person oder Einheit in der Lage ist, den Wert der Krypto-Währung nach eigenen Interessen zu manipulieren. Sicherlich gibt es andere Möglichkeiten, die Preise zu manipulieren, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Im Allgemeinen hängt der Preis der Kryptowährung von den Nachrichten auf dem Markt ab und ist daher sehr volatil. Wenn die Nachrichten gut sind, kann der Preis höher gehen. Wenn die Nachrichten schlecht sind, können sie zusammenbrechen.

Der Krypto-Währungsmarkt hat jedoch sein eigenes Temperament, so dass er sich manchmal ganz entgegengesetzt zu dem verhält, was erwartet wurde. Und diese Tatsache macht es viel schwieriger zu manipulieren als jeder zentralisierte Markt.

Der König und sein Volk

Wie bereits erwähnt, basiert eine Krypto-Währung auf einer Blockchain, wobei jede Münze eine eigene hat. Ja, es gibt mehr als eine Art von Krypto-Währung, wobei Bitcoin Code die erste und beliebteste ist. Sie wurde bereits 2009 von dem oben erwähnten Herrn Nakamoto ins Leben gerufen.

Im Laufe der Zeit stieg sein Wert um ein Vielfaches, so dass man es mit Gold vergleichen kann. Auf den ersten Blick haben sie wirklich etwas gemeinsam. Beide Vermögenswerte können zur Wertaufbewahrung genutzt werden, beide haben ein begrenztes Angebot und können durch Bergbau erworben werden. Sicher, der Abbauprozess selbst unterscheidet sich, aber dennoch ist die Analogie klar.

Später griffen andere Entwickler die Idee auf und brachten andere Arten von Kryptowährungen hervor, wie z.B. Ethereum, Ripple, Litecoin, Monero usw. Jede dieser Kryptowährungen hat ihre eigenen Besonderheiten. So verfügt Ethereum beispielsweise über eine erhöhte Transaktionsgeschwindigkeit sowie über einen intelligenten Vertragsmechanismus zur Automatisierung der Transaktionsprüfung. Monero verfügt über verbesserte Anonymitätsmerkmale, was es andererseits besonders attraktiv für Personen macht, die an illegalen Aktivitäten beteiligt sind.

Alle Krypto-Währungsmünzen, die nicht Bitcoin sind, werden kollektiv als Altcoins bezeichnet. Trotz verschiedener Eigenheiten basieren alle Altcoins auf den ursprünglichen Mechanismen der Bitmünze. Sie können abgebaut werden, sie sind dezentralisiert und basieren auf Blockketten. Ihr Wert hängt auch mit dem von Bitcoin zusammen. Wenn also die BTC-Preise steigen, wachsen auch die Altcoins in unterschiedlichem Umfang. Wenn sie fällt, folgen meist Altcoins der Führung.

Die Preise für Altcoins hängen von der allgemeinen Situation auf dem Markt ab, daher bedeutet eine Investition in Altcoins eine Investition in den Markt. Solange es wächst, werden Sie Geld verdienen. Wenn es zusammenbricht, werden Sie verlieren.

Münzen vs. Wertmarken

Neben den ursprünglichen Bitcoin und Altcoins gibt es noch eine andere Art von Krypto-Assets, die sich von diesen unterscheidet. Es wird als Token bezeichnet. Tokens sind ebenfalls digitale Vermögenswerte, die aus einem auf der Blockchain aufgezeichneten digitalen Code bestehen. Sie ähneln jedoch eher Aktien, während Bitmünzen und Altcoins wie Geld funktionieren.

Die Wertmarken werden in der Regel von bestimmten Unternehmen ausgegeben und dazu verwendet, Finanzmittel für die Durchführung ihres Projekts anzuziehen. Man kann sie nicht abbauen, man kann sie nur kaufen. Aus diesem Grund ist der Wert der Tokens eng mit dem Erfolg des Projekts verbunden. Wenn ein Unternehmen wächst, steigt der Wert der Tokens. Wenn ein Unternehmen scheitert und in Konkurs geht, verlieren die Marken ihren Wert vollständig.

Dies geschieht, weil Wertmarken nicht die Funktion einer Währung haben und daher nicht für Zahlungen verwendet werden können. Sie werden im Allgemeinen verwendet, um das Recht ihres Inhabers auf einen Anteil des Einkommens an der Emission zu bestätigen, so etwas wie ein Schuldschein. Der einzige Weg, wie ein Inhaber sie zur Bezahlung verwenden kann, ist, wenn er Produkte oder Dienstleistungen aus der Emission kauft. Einige Unternehmen bieten eine solche Option an.

Zu den Gemeinsamkeiten zwischen Münzen und Wertmarken gehört, dass beide für Investitionen verwendet werden können.

In diesem Fall können Wertmarken sogar höhere Erträge bringen als Altmünzen. Es gibt jedoch eine hohe Rate von Betrügern unter den Münzemittenten, so dass diese Art von Investitionen mit höheren Risiken verbunden ist. Jeder Investor muss das Unternehmen gründlich untersuchen, bevor er ihm sein Geld anvertrauen kann.

Das Recht zu leben

Tatsächlich kann jede Art von Krypto-Währung für Investitionen und zum Geldverdienen verwendet werden, je nach den ursprünglichen Zielen der Benutzer. Wenn Sie eine langfristige Investition mit der Möglichkeit tätigen möchten, Ihre Ersparnisse sofort zu verwenden, wenn Sie Geld brauchen, sollten Sie sich für Bitcoin oder Altcoins entscheiden. Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, so viel Geld wie möglich zu verdienen, dann können Sie das Potenzial von Wertmarken ausloten.

Wie dem auch sei, jeder Anfänger, der Investitionen in Kryptowährungen ausprobieren möchte, muss sich im Voraus mit den Prinzipien und Besonderheiten des Marktes vertraut machen. Jede Art von Investition birgt gewisse Risiken. Kryptogeld-Investitionen sind keine Ausnahme. Tatsächlich könnte es sogar noch riskanter sein. Wenn Sie sich jedoch genug Wissen aneignen, um sich ein Bild vom Markt zu machen und zu verstehen, wie alles funktioniert, könnten sowohl Münzen als auch Wertmarken Ihrem Wohlbefinden zuträglich sein.

TROTZ ERHOLUNGSRALLYE KANN ETHEREUM AUF 200 DOLLAR FALLEN

Nach der gestrigen Rückführung der Preise von Bitcoin, Ethereum und anderen Top-Krypto-Währungen erwarten Analysten bereits weitere Abwärtsbewegungen.

Ein Händler deutete an, dass die ETH mit einer lehrbuchmäßigen, sich verbreiternden Keilformation handelt, die nach unten durchbrochen wird, was zu einer Korrektur auf ~$200 führen wird.

„$ETH / USD H4 TF – Ethereum, wir könnten hier möglicherweise ein sich verbreiterndes Formationsmuster beobachten„, kommentierte der Analyst in Bezug auf die unten abgebildete Cahrt.

Dies geschieht kurz nachdem ein anderer Händler erklärt hat, dass die ETH mit der Nichterreichung von 250 Dollar eine Ablehnung auf einem entscheidenden Niveau registriert hat. Die Ablehnung traf genau dort ein, wo es einen technischen Abwärtstrend gibt, der das Preisverhalten im vergangenen Jahr eingeschränkt hat.

Aufgrund dieser Ablehnung und der Bildung der rückläufigen Kerze schlug der Analyst vor, dass der Vermögenswert im Juli auf $150 zurückgehen könnte. Ein solcher Schritt würde einen Rückgang von 35% gegenüber den aktuellen Preisen bedeuten.

Welche Kryptowährung ist am stärksten?

UNTEN AUFPASSEN

Die Bitcoin-Bären bestätigen die rückläufige Stimmung gegenüber Ethereum.

Der Schöpfer des weltberühmten Bollinger-Bänder-Indikators, John Bollinger, sagte kürzlich, dass Investoren in BTC im Moment vorsichtig sein sollten:

„Das ist ein Head Fake am oberen Bollinger Band für $btcusd, Zeit, um vorsichtig zu sein oder kurz“.

Bollinger ist ein traditioneller Chartist, aber er hat in den letzten Monaten einige akkurate Kryptocurrency-Aufrufe gemacht.

Nachdem BTC im Oktober begonnen hatte, auf $7.300 zu korrigieren, bemerkte er, dass es ein „gutes Potential für eine Head-Fake“ gebe. Tage später explodierte die Kryptowährung innerhalb von 24 Stunden um 40% höher.

Mitte Dezember verriet er, dass er einen makroökonomischen Ausbruch bei Bitcoin erwarte, sobald das Vermögen auf 6.400 $ abrutschte. Der Ausbruch brachte BTC in den zwei Monaten nach seiner Äußerung auf 14.000 $.

DIE FUNDAMENTALDATEN SIND ZU GUNSTEN VON ETHEREUM VERZERRT

Dennoch scheinen die langfristigen Fundamentaldaten zu Gunsten der Ethereum-Bullen verzerrt zu sein.

Defipulse.com, eine Website, die dezentralisierte Finanzen verfolgt, stellte kürzlich fest, dass die Finanzanträge von Ethereum in den letzten Wochen stark zugenommen haben.

Zusammengenommen halten sie jetzt Kryptowährungen im Wert von über 900 Millionen Dollar, von ETH- und Stablecoins bis hin zu Altmünzen.

Es ist ein Trend, der zeigt, dass DeFi wächst, und infolgedessen sollte auch Ethereum wachsen. Der Gründer der dezentralisierten Finanz-App MakerDAO sagte:

„4 Millionen Dai wurden gerade mit dem WBTC in einer einzigen Transaktion geprägt. Dies zeigt wirklich die latente Nachfrage nach Nicht-ETH-Vermögenswerten, und es ist der Beginn eines breiteren Trends, dass DeFi als ein wirtschaftliches Vakuum fungiert, das schließlich fast den gesamten Wert der Ethereum-Blockkette anziehen wird“.

Ebenfalls positiv ist zu vermerken, dass das breitere Ethereum-Netzwerk einen Anstieg der eingenommenen Transaktionsgebühren verzeichnet hat.

Ryan Sean Adams, der Gründer von Mythos Capital, erklärte in einer kürzlich durchgeführten Analyse, dass die Transaktionsgebühren in gewisser Weise mit dem ETH-Preis korrelieren. Sollte die historische Beziehung bestehen bleiben, ist die Kryptowährung derzeit 20-40% unterbewertet.

Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich nach der Halbierung unter 10.000 $. Wie geht es weiter?

Die Halbierung fand statt, was bedeutet, dass die Publicity und die FOMO rund um die Veranstaltung langsam verblassen. Der Preis von Bitcoin (BTC), der nach Marktkapitalisierung am besten bewerteten Krypt-Währung, stieg vor der Halbierung auf 10.000 Dollar, hatte aber vor der Veranstaltung auch einen Rückgang von 15%. Laut Coinmarketcap beträgt die Marktkapitalisierung von Bitcoin derzeit 171.790.398.944 USD.

Lesen Sie unbedingt: Bitcoin-Prognose: Wie hoch wird der Bitcoin-Preis nach Meinung der Experten im Jahr 2020 sein?
Obwohl die meisten einen Rückgang nach der Halbierung erwarteten, stieg der Preis von 8.400 $ auf 10.000 $. Was können Sie vom Preis von Bitcoin in der nächsten Periode erwarten?

Bitcoin-Preis steigt auf $10.000, um GCE-Lücke nach Halbierung zu schließen

Der Preis von Bitcoin fiel um 2.000 USD und erreichte 8.100 USD, bevor er sich halbierte, was am Wochenende zu einer GCE-Lücke führte. Obwohl die meisten Investoren und Händler erwarteten, dass nach der Halbierung ein Rückgang eintreten würde, trat das Gegenteil ein.

Der Preis von Bitcoin stieg nach der Halbierung, was sofort zu einer Schließung der GCE-Lücke um 10.000 Dollar führte. Die Spitze der WEC-Lücke markierte die Spitze dieser china will digitales zentralbankgeld einführen, handelsmöglichkeit für kryptowährungen, südkorea: parlamentarier wollen ico-verbot kippen, europäischen zentralbank, bitcoin als zahlungsmittel ihr, mit den sinkenden kursen gebracht werden konnten, „libra-konkurrenz: es wird eng für facebook“, ein joint venture mit maersk, nordkorea vermehrt mit cyber-angriffen arbeitet, und nochmals… ? verständlich erklärt…, breaking: japan schließt krypto-börsen. nach der Halbierung und definierte eine klare Spanne für die Märkte.

Die Struktur ist klar. Die Unterstützungsebenen (oder unteren Bereiche) liegen zwischen 8.250 $ und 8.500 $, wobei der Preis von Bitcoin sofort sprang. Die täglichen Kerzen schlossen über $8.500, was zeigt, dass das Interesse an dieser Zone definitiv vorhanden ist.

Die Widerstandsniveaus liegen im Bereich von $9800-10.100, durch die der Bitcoin-Preis nicht durchbrechen konnte.

Alles, was zwischen diesen Ebenen liegt, kann als Bereich für die nächste Periode definiert werden. Da die Furore um die Halbierung weitergeht, ist zu erwarten, dass auch die Volatilität des Bitcoin-Preises abnehmen wird.

Benutzer speichern zusätzliche 220 Millionen Dollar in Bitcoin von der Halbierung

Der Volatilitätsindex weist auf ein hohes Maß an Volatilität des Bitcoin-Preises in jüngster Zeit hin. Die Grafik zeigt auch frühere Beispiele, bei denen der Rückgang im März zu einem beeindruckenden Maß an Volatilität für die BTC/USD führte.

In ähnlicher Weise ist die jüngste Volatilität des Bitcoin-Preises mit der Volatilität vergleichbar, die er während der Rallye im Oktober 2019 zeigte. Dies geschah zwischen $7.300 und $10.500 und wurde durch Nachrichten aus China verursacht.

Normalerweise nimmt diese Art der Volatilität danach langsam ab, was den Preis von Bitcoin stabilisiert. Dies ist vernünftig, da sich der Preis vor weiteren Wellen auf einem höheren Niveau stabilisieren muss. Kombiniert man dies mit der sich halbierenden Publizität, wäre es nicht überraschend, wenn sich der Preis in den kommenden Wochen stabilisieren würde.

Vietnams Finanzministerium versammelt Forschungsgruppe

Vietnams Finanzministerium versammelt Forschungsgruppe zur Untersuchung der Kryptowährungspolitik

Das vietnamesische Finanzministerium wird eine Forschungsgruppe zusammenstellen, die Vorschriften und Richtlinien zur Verwaltung von Kryptowährungen und digitalen Assets im Land untersuchen und vorschlagen soll, berichtet Vietnam+ am 11. Mai 2020.

der Angelegenheit laut Bitcoin Revolution nahe

Vietnam erwägt die Einführung von Krypto-Vorschriften

Das vietnamesische Finanzministerium steht kurz davor, Vorschriften für digitale Währungen und Vermögenswerte einzuführen. Nach Quellen, die der Angelegenheit laut Bitcoin Revolution nahe stehen, ist das Ministerium bereit, eine neunköpfige Gruppe einzurichten, die Berichten zufolge von Pham Hong Son, dem stellvertretenden Vorsitzenden der staatlichen Wertpapierkommission (SSC), geleitet werden soll.

Zu den weiteren Mitgliedern der vorgeschlagenen Gruppe gehören Mitglieder des General Department of Taxation, des Department of Banking and Financial Institutions and Legal Department der State Bank of Vietnam, des Vietnam Customs und des National Institute for Vietnam Finance.

Der Ankündigung zufolge wird die Forschungsgruppe Vietnam dabei unterstützen, über die neuesten Entwicklungen in der schnell wachsenden Industrie für Kryptogeld und digitale Vermögenswerte auf dem Laufenden zu bleiben. Das Ministerium hofft, dass das Gremium robuste und produktive Maßnahmen empfehlen wird, um ein günstiges regulatorisches Umfeld für das Wachstum der lokalen Krypto-Geschäfte zu schaffen.

Südostasien wird zu einem Krypto-Hotspot

Eine große Anzahl südostasiatischer Länder hat ihre Bemühungen verstärkt, nicht nur Kryptogeschäfte aus dem Ausland anzuziehen, sondern auch lokale Unternehmer zu ermutigen, Unternehmen mit Blockkettenpotenzial zu gründen.

Im November letzten Jahres berichtete BTCManager, dass die thailändische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) angekündigt habe, dass sie eine Änderung des im Mai 2018 erlassenen königlichen Erlasses für digitale Vermögenswerte prüfen werde. Zu diesem Zeitpunkt hatte die thailändische SEC bereits bestimmten Kryptofirmen die Erlaubnis erteilt, in der Region legal tätig zu werden und Kunden zu bedienen.

Im gleichen Sinne legalisierte Indonesien im Februar vergangenen Jahres die Kryptowährung als handelbares Gut in einem Bereich, der damals einen enormen Auftrieb für das lokale Ökosystem der digitalen Währung darstellte. Heute ist Indonesien eine der stärkeren Kryptokräfte in Südostasien.

Apropos Malaysia: Anfang dieses Jahres veröffentlichte die Finanzaufsichtsbehörde des Landes, die Securities Commission (SC), ein Regelwerk für Initial Exchange Offerings (IEO) und machte es zum einzigen anerkannten Mittel zur Durchführung von digitalen Token-Verkäufen.

Die Steueraufsichtsbehörde Singapurs, die Internal Revenue Authority of Singapore (IRAS), gab kürzlich bekannt, dass Crypto Airdrops und Hard-Gabel-Token von der Einkommenssteuer befreit sind.